Du stehst unter Druck?

Du stehst unter Druck?

7. Mai 2019

Was ist es, das dich unter Druck setzt? Oder denkst du, dass du dich unter Druck setzen lässt?

Bedenke: Niemand hat die Möglichkeit dich unter Druck zu setzen. Das tust nur du selbst.

Aber wie? Durch deine Gedanken! Diese machen deine Gefühle. Denn du fühlst, was du denkst.

Aber was genau denkst du? Du denkst das, was du selbst im inneren Dialog mit dir / zu dir sprichst:

„Ich muss noch…“
„Ich darf nicht…“
„Ich sollte endlich …“

Wer sagt das?

Du!!!

Im Leben braucht man keinen Druck, sondern Auftrieb!

Wie beim Fliegen:
Segelflugzeuge, Drachen- oder Gleitschirmflieger brauchen Thermik zum Steigen. Flugzeuge fliegen, weil oberhalb der Tragflächen Sog entsteht.

Deshalb kannst du jetzt damit aufhören, dich selber unter Druck zu setzen.